Was ist Osteopathie? - Osteopathie Ingwersen

WAS IST OSTEOPATHIE?

Die Osteopathie nimmt jeden Patienten als Individuum wahr und behandelt ihn in seiner Gesamtheit. Dazu nutzt sie eigene Techniken, die mit den Händen ausgeführt werden.

Mehr lesen
Behandlungsablauf - Osteopathie Ingwersen

Behandlung­s­ablauf

Der Beginn einer jeden Behandlung wird eingeleitet durch eine umfangreiche Anamnese. Die Osteopathie konzentriert sich bei der Behandlung nicht auf einzelne Symptome, sondern sieht den Menschen als Ganzes.

Mehr lesen

Erwachsene

  • Einschränkungen und Schmerzen im Bewegungsapparat (sowohl akut als auch chronisch)
  • Kopfschmerzen
  • Störungen im hormonellen System
  • Herzbeschwerden
  • Atemwegserkrankungen
  • Probleme im Verdauungstrakt
  • Infektanfälligkeit
  • Schlafstörungen
  • Stoffwechselprobleme
  • Erkrankungen der ableitenden Harnwege
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreis
  • Begleitung während und nach der Schwangerschaft

Kinder

  • Geburtstrauma
  • Säuglingsasymmetrien (z.B. Blockaden der Wirbelsäule)
  • Schädeldeformitäten
  • Stillprobleme
  • Schreibabys
  • Schlafstörungen
  • Dreimonatskoliken
  • Hüftdysplasie